Hauswirtschaft

Die Hauswirtschaft in der WH Care steht vor allem für seine Vielfältigkeit und Professionalität. Liebe, Licht und Leben wird auch hier in voller Gänze gelebt. Leckeres und gesundes Essen, gut riechende Wäsche, und ein sauberes zu Hause sind wichtige alltägliche Dinge, die durch unsere professionelle Hauswirtschaft täglich umgesetzt werden.

Hier eine Zusammenfassung unserer hauswirtschaftlichen Dienstleistungen:

Die Küche:
Unsere hauseigene Küche bekocht nicht nur unsere Bewohner, sondern auch den Ortsansässigen Kindergarten täglich frisch.

Das Frühstück:

Obst, Brötchen, Brot, verschiedene Marmeladen, Honig und Müsli sind nur eine kleine Auswahl unseres täglichen Angebotes.

Zum Mittagessen werden täglich 2 Menüs angeboten. Natürlich wird das Essen mit einem leckeren Nachtisch abgeschlossen. Unterrichten Sie unseren Küchenchef gerne über Ihr Lieblingsessen. Er wird es im Speiseplan gerne berücksichtigen.

Zum herrlich duftenden Kaffee werden Ihnen täglich ein Stück Kuchen oder Gebäck angeboten. Gerne backen wir auch zu Ihrem Geburtstag

Das reichhaltige Abendbrot mit täglich variierenden Abendbeilagen runden den Tag ab. Sollten Sie nachts oder zwischendurch noch Hunger haben, bieten wir Ihnen täglich unterschiedliche Spät- sowie Zwischenmahlzeiten.

Gesundes Mineralwasser, sowie täglich unterschiedliche Softgetränke stehen Ihnen neben Kaffee und Tee kostenfrei zu Verfügung.

In unserer Cafeteria können Sie mit Ihren Angehörigen gerne Ihren Geburtstag feiern. Selbstverständlich bieten wir Ihnen hier die verschiedensten Varianten an. Ob eine schön gedeckte Kaffeetafel oder ein leckeres Mittagsmenü. Sprechen Sie hier mit unserem Küchenchef. Natürlich können Sie hier auch einfach mal mit Ihren Lieben in Ruhe einen Kaffee trinken.

Die Reinigung:
Unser geschultes und immer gut gelauntes Reinigungspersonal sorgt täglich für die Sauberkeit des Hauses. Gern klärt Sie unsere Hauswirtschaftsleitung über die verschiedenen Reinigungsarten und Produkte auf. Lassen Sie sich ruhig einmal die professionellen Reinigungswägen erklären, hier steckt viel System dahinter.

Die Wäscherei:
Unsere hauseigene Wäscherei übernimmt gerne die Aufbereitung Ihrer täglichen Kleidung und Lieblingsstücke. Wir bereiten täglich im hygienischen Waschverfahren die verschiedenen Kleidungsstücke auf. Und sollte einmal ein Knopf fehlen, finden wir in unseren Fundus bestimmt den passenden. Sprechen Sie auch hier mit unserer Hauswirtschaftsleitung.

Abfall-Analyse gegen die Lebensmittelverschwendung

Das Haus Empatica in Osloß will sich der Vernichtung von Lebensmitteln entgegenstellen

Auf der einen Seite Millionen Hungernde in der Welt – auf der anderen die enorme Vernichtung von Lebensmitteln in erschreckenden Dimensionen: Die WH Care Osloß GmbH – Haus Empatica will der unnötigen Produktion von Lebensmittelabfällen speziell entgegenwirken und startet dafür in ihrem Lebens- und Gesundheitszentrum ein Projekt zur Reduzierung von Lebensmittelabfall. Dazu wurden die Initiative „United Against Waste e. V.“ sowie Lebensmittellieferant EGV AG aus Unna mit ins Boot genommen.

Die United Against Waste (auf deutsch: gemeinsam gegen Verschwendung) stellt Lösungen zur Verfügung, die aufzeigen, dass die Reduzierung von Lebensmittelabfall Geld und Ressourcen spart.

Bei der konkreten Umsetzung vor Ort, wird die United Against Waste bei der Verbreitung des Anliegens in der Lebensmittelbranche, seit 2021 von der Abteilung EGV|SOLUTIONS unterstützt.

Verantwortlicher Umgang mit Ressourcen

Das Haus Empatica möchte mit dem Projekt zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung, dem Ziel eines verantwortlichen Umgangs mit Ressourcen ein Stück näherkommen. „Allein in Deutschland werden jährlich 12. Mio. Tonnen Lebensmittel vernichtet, was einer Schlange von Müllfahrzeugen entspricht, die von Hamm bis nach Peking reicht“, erklärt Torsten von Borstel, Geschäftsführer von United Against Waste zum Auftakt des Projektes.

Lebensmittelverschwendung ich auch Ressourcenverschwendung

Nach aktuellen Schätzungen werden weltweit jährlich rund ein Drittel der Lebensmittel vernichtet. Es ist schon paradox, bei über 900 Millionen Menschen die weltweit an Hunger leiden. Diese enorme Verschwendung bedeutet auch gleichzeitig eine erhebliche Belastung unserer Umwelt, da von der Erzeugung bis hin zur Entsorgung auch natürliche Ressourcen wie Wasser und Strom im hohen Maße verbraucht werden. Laut United Against Waste wären nahezu 30% an verschwendeten Lebensmitteln vermeidbar.

Abfallarme Gemeinschaftsverpflegung

Mit dem Projekt soll nun die Verschwendung in der eigenen Einrichtung gezielt reduziert werden. Hierzu wird in den Küchen der WH Care Osloß GmbH zunächst ein Abfall-Analysen-Tool eingesetzt, mit dessen Hilfe sich jeder Mitarbeitende einen Überblick verschaffen kann, wie viel Abfall in den einzelnen Bereichen verursacht wird. Danach sollen Gegenmaßnahmen entwickelt werden.

Ein Abfall-Analyse-Tool, mit Analyse- und Kalkulationstabellen, soll die Umsetzung einer abfallarmen Gemeinschaftsverpflegung sicherstellen und Rückschlüsse auf fehlerhafte Abläufe im Betrieb und unnötige Lebensmittelabfälle aufspüren.

Von dem Projekt erhofft sich die WH Care Osloß GmbH nicht nur eine Verringerung des Lebensmittelabfalls, sondern auch eine höhere Sensibilität in ihrem Seniorenheim für einen verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen.

Die Bereiche, Küche, Reinigung und Wäscherei werden durch unser hauseigenes Personal betrieben.

„Die Liebe zum Detail bringt unseren Bewohnern Licht ins Leben“

Wir sind WH Care Holding GmbH:

WH Care
Bad Bevensen GmbH | WH Care Bad Breisig GmbH | WH Care Bremen-Hemelingen GmbH | WH Care Bremen-Huchting GmbH | WH Care Bünde GmbH
WH Care
Georgsmarienhütte GmbH | WH Care Hameln GmbH | WH Care Neuenkirchen GmbH | WH Care OsloßGmbH | WH Care Porta Westfalica GmbH
WH Care Rietberg GmbH | WH Care Sereetz GmbH | WH Care Stelle GmbH | WH Care Uelzen GmbH | WH Care Waldheim GmbH